«

»

Sep 11 2015

11. September

Wie habt Ihr damals den 11. September erlebt?

Wenn ich an das Datum und die Geschehnisse von damals denke, überkommt mich immer noch eine Gänsehaut und Tränen steigen in meine Augen.
An diesem besagten Tag arbeitete ich nur den halben Tag im Reisebüro. Glücklich über einen halben freien Tag legte ich mich erst einmal gemütlich auf die Couch, döste ein wenig vor mich hin und irgendwann schaltete ich den Fernseher ein.
Noch ein wenig benommen schimmerte das weltbekannte Bild eines brennenden Flugzeugs in einem der Wolkenkratzer. Blöder Film, dachte ich und schaltete um.
Das gleiche Bild.
???
Schaltete um.
Wieder das gleiche Bild!
Hellwach klickte ich durch alle Kanäle und begriff langsam, dass dies kein heroischer US-Film, sondern Realität war!
Schnell rief ich in meinem Reisebüro an – dort hatte man schon durch Kunden von der Katastrophe erfahren.
Ich hielt eine Standleitung zu meiner Chefin und unterrichtete sie über die dramatischen Ereignisse…und erlebte sozusagen „live“ mit, wie das 2. Flugzeug in den 2. Tower krachte.
Direkt vor Augen und doch so weit weg erlebte ich somit hautnah das, was nie hätte geschehen dürfen und was auch niemand vermutet hätte, dass es möglich wäre.
Im Reisebüro wurde nicht mehr gearbeitet. Im Internet verfolgten meine Kolleginnen sprachlos und entsetzt, wie ich am Fernseher, wie die Tower einstürzten, hörten und lasen die Berichte der verzweifelten Menschen, die sich aus den Towern stürzten, um den Flammen zu entkommen…

Ich kann kaum weiter schreiben. Die Bilder kennt jeder, sie prägten das Fernsehprogramm wochenlang nachhaltig.

An diesem Tag hatte ich meinen 1. Hochzeitstag – mein Mann und ich haben ihn beide vergessen.

Wie habt Ihr den 11. September damals erlebt?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>