«

»

Nov 13 2013

Gedichte

Neue Liebe

Nach den Sternen greifen

und sei es nur für einen Moment.

Träume leben,

weil die Seele brennt.

 

Liebe fühlen,

im Innersten vermisst.

Wärme spüren,

die man nie mehr vergisst.

 

Nähe ersehnen,

beinahe spüren!

Still geweinte Tränen

die tief berühren.

 

Verständnis erleben,

von der Wellenlänge entbinden.

Schuld vergeben –

eine neue Liebe finden.

 

Bianca Wörter, 13.11.2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>