«

»

Jan 07 2014

Kontaktmaschine

Kontaktmaschine – Netzwerkgruppe mit eigenem Video

Ich bin seit 19. Juni 2013 Mitglied in dem Job & Karriere-Portal XING.


XING - Das professionelle Netzwerk

Am Anfang war es noch etwas schwer sich zurecht zu finden, aber ich hatte den Bogen schnell raus. Natürlich trat ich auch diversen Gruppen bei

1. um mein Netzwerk mit wertvollen Kontakten zu bereichern

2. um auch ein bisschen Spaß bei der Arbeit zu haben.

Was bot sich besser an als eine Kontaktgruppe?

Eine meiner ersten Gruppen war die „Kontaktmaschine“ mit den Moderatoren Ralph Bankmann, Uwe Hentschel und Georg Troll, sowie den Co-Moderatoren Susanne Mann, Uwe Nordbruch, Harald Ortlieb, Conny Schumacher, Cornelia Siegmann und Andreas Vockrodt. Eine bunt gemischte, gut gelaunte Truppe, die Leben in die Gruppe bringt.

Ich stieß auf ein Video, das die Gruppe als Aushängeschild produziert hatte und war begeistert: professionell und humorvoll gestaltet weckte es meine Neugier.

Harald Ortlieb, DER VIDEO-X-pert*****, spendete seine wertvolle und knapp bemessene Zeit, um mir ein Interview über die Entstehungsgeschichte des Videos zu gewähren.

Der Enthusiasmus und die Freude, mit der er mir die Geschichte dahinter erzählte, zeigten mir sofort: Hier ist ein Fachmann an der Front, der hinter seinem Werk zu 110 % steht – das Interview war das reinste Vergnügen.

Ich möchte Sie nun nicht länger auf die Folter spannen – hier ist die Entstehungsgeschichte:

Am Anfang stand die Idee von Georg Troll die Gruppe durch ein Musikvideo bekannter zu machen. Der Song war vertont (Urheber Andreas Vockrodt), aber um authentisch und lebendig zu sein sollten sich die Menschen darin beteiligen, die auch aktiv in der Gruppe sind. April/Mai 2013 wurde ein Event kreiert, bei dem die Mitglieder aufgerufen wurden bei einem Musikvideo mitzuwirken, das sie im Umfeld ihrer Tätigkeit zeigt, während sie Playback singen. Nach wenigen Tagen hatten sich schon 40 (!!) verteilt in ganz Deutschland angemeldet. Harald Ortlieb begann mit der Planung der Tournee, die 2 Wochen dauern sollte. Der Reise- und Drehplan stand nach 2-3 Wochen fest und begann schon Mitte Juni 2013. Eine Reiseroute, beginnend in Berlin, endend in Stuttgart und immer war der i-Pad mit dem Song, der vor allem durch Andreas Vockrodts rhythmischen Gitarrenakkorden mitreißt, dabei.

Hier die Tourdaten:

13. Juni Berlin
18. Juni Hamburg
20. Juni Ahaus
20. Juni Köln
20. Juni Gießen
21. Juni Frankfurt/M
22. Juni Fürstenfeldbruck
22. Juni Memmingen
23. Juni Stuttgart

Dreharbeiten, lebendig und sehr interessant finden Sie hier: http://www.georgtroll.de/dreharbeiten-kontaktmaschinen-video

Obwohl durch die Angst vor der Kamera von angemeldeten 40 Kontaktmaschinenmitgliedern am Ende leider nur 10 tatsächlich mitmachten, war das Ergebnis nach dem professionellen Zusammenschnitt ein richtiger Hingucker und Hinhörer.

Die Namen der mutigen, telegenen und sympathischen Menschen möchte ich Ihnen natürlich nicht vorenthalten: Liliane Bittmann, Martin Krämer, Cihan Gerikoglu, Sven Menzer, Ilse Gretenkord, Dirk Schepanek, Karina Bernd, Wolfgang Roders, Ralph Bankmann, Maria Allendorf, Andreas Vockrodt, Andrea Dieckelmann, Georg Troll & Family, Benjamin Hessler, Claudia Kuplik, Tanja Schreiber und natürlich Harald Ortlieb.

Ich will nicht mehr verraten – ich will es Ihnen zeigen, also anschauen, zurücklehnen und genießen:

http://www.youtube.com/watch?v=AIw2izFXSe0

Sie sind sicher genauso begeistert wie ich – also „Daumen hoch“!

Ihre Bianca Wörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>