«

»

Feb 15 2014

Muttidoof

Schwangerschafts-Tagebuch: 7. Monat

28.03.2010

Was für ein mieses Wetter!!

Ist schon komisch. Immer, wenn es mir mies geht, kommen Erinnerungen hoch, die ich schon längst vergessen glaubte. Vor allem die Fehler, Enttäuschungen und schlechten Erfahrungen der Jugend und Pubertät. Da scheint man auf einmal einen Kanal dafür zu haben, dem man freien Lauf lässt, wenn es einem eh schon schlecht geht. Das ist eine blöde Einrichtung des Gehirns. Was soll mir das helfen? Dadurch denke ich doch nicht automatisch „Ah, das war ja alles halb so schlimm!“ – nein, ich vergrabe mich mehr und mehr in meinem Elend. Aber das will ich heute nicht.

Ist auch wieder ein blödes Wetter: grau in grau, kühl, Regen. Ich will wieder warm und Sonne – dann geht es mir auch besser.

Das Atmen fällt mir immer schwerer, weil das Baby so arg wächst. Es dopst im Moment wieder wie ein Gummiball in mir herum.

Der Tag entwickelt sich weiter schlecht. Ich weiß, dass es von den Hormonen kommt, kann aber trotzdem nichts dagegen tun. Und mein Mann ist keine große Hilfe. Er lag auf der Couch, ich wollte mit ihm sprechen und plötzlich schnarcht er. Man, bin ich sauer!

Am Abend hat es aufgehört zu regnen und wir sind noch 2 Stunden spazieren gegangen. Danach ging es mir wieder ein bisschen besser und auch das Kleine hat nicht mehr in mir herum getobt, sodass ich weniger Schmerzen hatte.

1 Kommentar

  1. Bernhard Szlapka

    Wenn ich das lese, freue ich mich noch mehr ein Mann zu sein, obwohl ich das weibliche Geschlecht wirklich verehre und schätze( meistens jedenfalls 🙂 ) Das müssen durch die stündlichen, minütlichen Hormonschwankungen wahre emotionale Achterbahnfahrten sein. Und dann kommen auch noch-Entschuldige meine Ausdrucksweise- Fressattacken und Gewichtszunahme und anschließende Gewichtsabnahme hinzu. Mann oh Mann, das brauche ich nicht. Das ist schon heldenhaft was Frauen in den 9 Monaten Schwangerschaft und danach aushalten (müssen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>