«

»

Feb 18 2014

Muttidoof

Schwangerschafts-Tagebuch: 7. Monat

31.03.2010

Termin Frauenarzt. Frauenarzt krank. Vorteil Gemeinschaftspraxis: Immer jemand da. Ist eine Frauenärztin. Will wieder meinen Frauenarzt! Der ist bei der Untersuchung sanfter!!

Nochmal Ultraschall: Baby gewachsen! In der Kurve nun beinahe „Normalbereich“ (ca. 1 Woche zurück in der Entwicklung – zumindest wegen der Größe und dem geschätzten Gewicht). Das Baby dreht uns immer noch den Rücken zu und pennt beim CTG, wurde dieses Mal aber erfolgreich aufgeweckt. Hihi.

Blöd war nur: Ich weiß nun nicht mehr was ich denken soll.

Frauenärztin: Oh, ist es ein Mädchen?

Ich: Ich weiß es nicht und will es auch nicht wissen.

Frauenärztin: Oh, ich habe nicht nachgeguckt, sie sehen ja, dass ich gerade mit dem Ultraschall am Kopf bin, also habe ich mich auch nicht verplappert.

Hmm.

Ach, egal. Ich freue mich auf das Baby!

Der Müsli-Pack ist immer noch nicht aufgetaucht. Ich habe gestern 2 Pack gekauft und definitiv nicht im Einkaufswagen vergessen, aber zuhause war nur noch 1 Pack da! Im Auto ist auch nichts aufzufinden. Komisch.

Ich habe seit 2 Tagen Sodbrennen, weil das Baby schon so nah bei den Rippen liegt. Die Frauenärztin hat heute zwar im Mutterpass notiert, dass das Baby noch 3 fingerbreit unter den Rippen liegt, aber es kommt beim Strampeln immer an meine rechte Rippe – die schmerzt durch das andauernde Stupfen richtig. Auch komisch.


Karneval-Megastore.de




Geburtstagsfee.de - Kinderparty Dekoration und tolle Mitgebsel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>