«

»

Mrz 19 2014

Muttidoof

Schwangerschafts-Tagebuch: 9. Monat

13.05.2010

Regen, Grau, kalt. Regen, Grau, kalt. Ich bin kurz vorm Heulen. Ich friere, habe Angst, weiß nicht vor was und warum und würde gerne einmal ein paar Stunden aus der Realität entfliehen. Keine Chance. Da muss ich durch. Seufz.

Mein Mann hängt auch herum. Um 14 h ist ihm so kalt, dass ich uns beide in die Wärmekabine scheuche und wir uns anschließend ins Bett legen. Ich habe bis 16 h geschlafen, mein Mann bis 18 h.

Ich habe so Lust auf einen Burger. Leider ist im Industriegebiet so viel los und in der City ist der Schnellimbiss schon geschlossen. Wir besuchen unseren Stammdöner und ich futtere einen Yufka. Lecker! Es regnet immer noch, aber nachdem ich mir den Bauch voll geschlagen habe, bin ich auf einmal völlig friedlich und zufrieden.


XING - Das professionelle Netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>