«

»

Mrz 20 2014

Muttidoof

Schwangerschafts-Tagebuch: 9. Monat

14.05.2010

Ich weiß schon, warum ich nicht gern zum Arzt gehe – die finden IMMER etwas, was einen verunsichert!

Heute war Frauenarzt-Termin. „Mein“ Arzt ist in Urlaub, daher bin ich bei der Vertretung gewesen. Ich habe doch den Streptokokken-Test vor zwei Wochen gemacht und dieser fiel leider positiv aus. D.h. nun für mich, dass ich bei der Geburt an den Tropf angeschlossen werde und alle 8 Stunden intravenös Antibiotika verabreicht bekomme, damit die Viren dem Baby nicht schaden.

Nach dem Ultraschall bekam ich wieder zu hören, dass das Baby zwar gewachsen, aber noch sehr zierlich sei. Der Kopf vom Baby sei nun fest im Becken verankert (na klar, das habe ich ja die letzten Tage mehr als gespürt!), das Fruchtwasser hat weiter abgenommen, aber die Herz- und Blutdruckwerte seien noch normal. Die Frauenärztin sagte, dass das Baby ab Montag kommen darf (wieso erst ab Montag?) und dass mein Bauch genau die richtige Größe für meine Schwangerschaftswoche hat. Und wieso soll das Baby dann sehr zierlich sein, wenn mein Bauch die richtige Größe hat? Bin verwirrt.

Sicherheitshalber soll ich nächste Woche nochmal zum CTG kommen. Seufz. Mein Baby tobt den ganzen Tag und die halbe oder ganze Nacht in mir herum, da wird ja wohl alles in Ordnung sein.

Jetzt habe ich mir auch noch den Rücken verrenkt. Im Schulterblattbereich. Noch eine Stelle an meinem Körper, die schmerzt. Wenigstens ist mein Bein wieder gesund. Das habe ich ganz ohne Arzt geschafft. Da bin ich mächtig stolz auf mich!


XING - Das professionelle Netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>