«

»

Nov 11 2013

Muttidoof

Schwangerschafts-Tagebuch: 1. Monat

12.10.2009

Mein Tagesablauf von heute (ungefähr):

8 h: Aufstehen, mir ist schlecht vor Hunger, ich esse ein paar Spekulatius und trinke Wasser, nun ist mir schlecht, weil ich was im Magen habe

9 h: Ich mache mir einen Fencheltee (diesen darf man als Schwangere TATSÄCHLICH trinken!!), nun ist mir kotzübel und ich beginne etwas zu lesen um mich abzulenken

11 h: Bin schon wieder müde, nee, das darf jetzt nicht sein, also beschließe ich duschen zu gehen

12 h: Duschen hat gut getan, ich trinke Orangensaft und mir wird schon wieder schlecht, aber ich esse noch ein Brötchen, weil ich Hunger habe; mir fallen die Augen zu, aber ich widerstehe dem Drang zu schlafen und lese weiter, bestaune zwischenzeitlich draußen den Wolkenbruch, der etwa eine Stunde lang runterkommt

14 h: Ich gebe es auf, ich leg mich jetzt hin

16 h: Jetzt aber raus, oh man, jetzt spinnt mein Kreislauf rum; o.k., jetzt keine Ausrede mehr – ich beginne meine Bücher von A-Z nach Autorennamen zu sortieren; macht Spaß und lenkt mich ab

18 h: Ich koche Spagetti mit Paprika, Chili, Shrimps und beim Essen wird mir sofort wieder schlecht – mein Mann darf alles alleine essen

19 h: Küche sauber, Feuer im Kamin brennt, ich setze mich noch n bissl an meinen PC

20 h: Ich brühe mir einen Entspannungstee auf, setze mich an den Kamin und – oh Wunder! – mir ist nicht schlecht, aber ich bin schon wieder müde

So, oder so ähnlich, laufen zurzeit all meine Tage ab. Gut, dass ich alles aufschreibe, weil wenn es mir nach den (hoffentlich) obligatorischen drei Monaten der Frühschwangerschaft wieder besser geht, dann spiele ich das nicht so runter wie die anderen Mütter á la: „War doch gar nicht so schlimm.“

Außerdem HASS ich die blöden Sprüche wie:

„Das geht vorbei.“

„Da kann man nix machen.“

„Da muss man durch.“

„Das wird bald besser.“

„Hilft ja alles nix.“

„Beiß die Zähne zusammen.“

Stimmt vielleicht alles – nur hilft es in dieser Situation nicht! Das will man auch nicht wirklich hören, es spielt das Elend herunter!

Versandkostenfreie Rezeptbelieferung!
Wir liefern Ihre Medikamente schnell, diskret und zuverlässig.
www.shop-apotheke.com


XING - Das professionelle Netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>