«

»

Nov 20 2013

Muttidoof

Schwangerschafts-Tagebuch: 2. Monat

03.11.2009

Waren heute bei Bekannten meines Mannes. Oh man, haben DIE mich genervt.

Sie haben erfahren, dass ich arbeitslos bin. Natürlich kamen die 08/15 Tipps: Hast du dies und jenes schon versucht? Warum machst du das und jenes nicht? Warte ab, es wird schon noch klappen, nächstes Jahr gibt es wieder mehr Jobs, bla, bla, bla.

1. Was denken die Leute denn, wie viel einem Jobsuchenden diese Stammtischweisheiten helfen?

2. Spätestens nach dem 3. sinnleeren „Tipp“ hätte ich ihnen an den Kopf geworfen: „Ich entbinde voraussichtlich am 29.05.2010, glaubt ihr im Ernst jemand würde eine Schwangere einstellen?“ – aber die Tochter meines Mannes war mit dabei und es soll ja noch keiner wissen… Die hätten mal geguckt.

Noch zwei Wochen, dann darf ich endlich stolz sagen, dass ich ein Baby erwarte!

Versandkostenfreie Rezeptbelieferung!
Wir liefern Ihre Medikamente schnell, diskret und zuverlässig.
www.shop-apotheke.com
 
XING - Das professionelle Netzwerk


Kinderwelt, Träumaugen, Lauschohren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>