«

»

Dez 25 2013

Muttidoof

Schwangerschafts-Tagebuch: 5. Monat

26.01.2010 nachmittags

Mittags waren die Straßen wieder trocken, es schneite nicht mehr und ich bin um halb drei mit dem Auto in die City gefahren.

Die Dame bei der Zeitarbeitsfirma war zum Glück eine andere als die am Vormittag. Sie nahm gleich im PC mein Profil auf (und wieder einmal frage ich mich, warum ich mir mit meiner Bewerbung und meinem Lebenslauf solche Mühe gebe, wenn die Firmen diesen einfach ablegen und mit mir persönlich dann ein Profil anlegen, das genau das gleiche wie mein Lebenslauf beinhaltet – Waaaah!).

Bei der Frage, ob ich noch andere Bewerbungen habe und wie lange ich mir vorstellen könne, in einem CallCenter zu arbeiten, meinte ich ganz frech: „2,5 Monate!“

Sie blickte mich ganz erstaunt an: „Wieso gerade 2,5 Monate?“

Meine Antwort brachte sie wohl durcheinander: „Weil ich dann in Mutterschutz gehe.“

Hallo? Mir ist beinahe der Kragen geplatzt! Mein Bauch hat meine Brust mittlerweile überholt (und zurzeit trage ich BH’s in der Größe 90 D!!!). Meint die Dame denn, dass ich von Natur aus so fett bin?? (Sorry, Baby!)

Nach diesem „Outing“ war alles ganz schnell vorbei. Natürlich konnten sie mir nichts anbieten, wären alles nur Jahresverträge, bla, bla, bla. Ich hatte mich zum Abschluss nur noch beschwert, dass ich extra wegen so einer Auskunft nochmal in die City kommen musste, hat aber niemanden interessiert.

Doof von mir oder von denen!?


Ökologisches Spiezeug bei EcoToy


Banner spielzeug-express.de


Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>