«

»

Dez 29 2013

Muttidoof

Schwangerschafts-Tagebuch: 5. Monat

31.01.2010

Heute waren Bekannte meines Mannes zu Besuch.

Naja, oder auch nicht…

Sie wollten nicht reinkommen, da sie schmutzige Schuhe hatten (seit gestern Abend haben wir 10 cm Neuschnee bekommen). Man kann die Schuhe ja auch ausziehen, aber o.k….

So sind wir eben stehend im Hausflur ins Quatschen gekommen. Plötzlich schmerzte mein Unterleib im linken Bereich und mein Kreislauf ist abgesackt. Ich musste mich sofort auf die Couch legen – mir war schwarz vor Augen, mir war schlecht und in den Ohren hörte ich das Blut rauschen. Hat aber niemanden interessiert.

Die Bekannten sind dann endlich mal gegangen und mein Mann konnte sich ein wenig um mich kümmern.

Ich begann an der Stelle, die so schmerzte, rumzudrücken – plötzlich drückte etwas zurück! Klopf, klopf, klopf! Auf einmal „schwimmt“ das Baby in meinem Bauch rum, überall fängt es an zu rummsen!

Jetzt stell ich mir das so vor, dass das Kleine so komisch in meinem Bauch gelegen war, dass es mir weh getan hat durch das lange, stille Rumstehen an der Haustür und nachdem ich auf dem Bauch rumgedrückt habe, hat es sich einfach gedreht.

Ein bisschen zittrig bin ich schon noch, aber die Schmerzen sind weg und das Baby ist wohl eingeschlafen – es bewegt sich nicht mehr.

Puh – das war Aufregung genug.


Ökologisches Spiezeug bei EcoToy



Banner spielzeug-express.de



Banner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>