«

»

Jan 13 2014

Muttidoof

Schwangerschafts-Tagebuch: 6. Monat

15.02.2010 nachts

Es reicht! Ich habe doch auch Rechte!! Hier im Dorf ist die sogenannte „Straßen-Fasnacht“, d.h. auf dem Rathausplatz (70 m Luftlinie) und in manchen Höfen ist Party. In einem Hof, 30 m gegenüber, steht ein großes Zelt, wahnsinnig laute Musik, Bass voll aufgedreht, sodass die Scheiben vibrieren! Um 23 h ist immer noch keine Ruhe.

Ich bin ins Zelt gegangen: 2 (!!) Leute stehen dort! Ansonsten nur noch 2 DJ’s und 2 Bedienungen hinter der Theke. Ich bat eine der Bedienungen, sie soll den DJ’s doch sagen, die sollen den Bass n bissl leiser drehen, da ich gerne schlafen möchte (Ohrenstöpsel hatten nicht funktioniert und sogar das Bett hatte vibriert durch die Bassboxen!!).

Ich bekam zur Antwort, dass eine Genehmigung der Stadt vorliegt. Ich antwortete, dass mir das egal ist, ich wohne schließlich hier, wurde nicht gefragt, hier ist reines Wohngebiet.

Sie: Sag’s den DJ’s.

Ich: Ich will nicht noch näher an die Boxen ran, mein Baby dopst so schon zu arg in mir rum, das will ich dem Kleinen nicht antun.

Sie: O.k., ich sag ihnen Bescheid.

Nachdem ich wieder nach Hause ging wurde der Bass NOCH lauter gedreht.

Ab 0 h dann der Hammer: Über Mikrofon tönt der DJ so laut, dass die Fensterscheiben nicht nur vibrieren sondern sichtbar wackeln, dass nun Happy Hour ist und jedes Getränk 1 Euro kostet. Das wiederholt der Knalldepp alle 5 Minuten.

Auf unserer Treppe sitzen Jugendliche, rauchen und trinken und überall sind Kippen verstreut. Als ich diese freundlich anspreche, sie sollen doch auf der Bank 10 m gegenüber Platz nehmen und rauchen, ernte ich nur verständnislose Blicke.

1 h nachts: Oh man, ich bin so müde, kann kaum noch geradeaus gucken und der Bass und der DJ sind immer noch auf Hochtouren. Ist das noch Fasnacht?

2 h nachts: Konnte immer noch nicht schlafen, meine Augen brennen vor Müdigkeit, habe Kopfweh durch das ganze Bumm-Bumm-Bumm.

Jööö – sogar der Hamster ist total erschöpft. Er sitzt in seinem Fressnapf, schläft immer wieder ein, dann ruckt sein Kopf hoch, er reißt seine Äuglein auf, guckt hektisch um sich, dann fallen ihm die Augen wieder zu, sein Kopf sinkt nach unten und dann geht das Ganze wieder von vorne los.

Laut Genehmigung der Stadt dürfen die da drüben noch bis 3 h Krach machen. Müssen die das ausreizen? Ist doch eh kein Mensch da!! Ist das noch Fasnacht?!!?

Hmm, die Musik ist nun ein wenig leiser geworden, aber das Happy Hour Gebrüll so laut, dass der Hamster jedes Mal zusammenzuckt und ich unwillkürlich in Richtung Messer blicke…

Egal – ich kann kaum mehr stehen, sitzen, geradeaus gucken – ich geh jetzt ins Bett und hoffe, dass der Spuk bald vorbei ist…

 
Karneval-Megastore.de




Geburtstagsfee.de - Kinderparty Dekoration und tolle Mitgebsel





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>