«

»

Jan 24 2014

Muttidoof

Schwangerschafts-Tagebuch: 7. Monat

03.03.2010

Heute ist das Baby ruhiger. Aber wenn es sich bewegt, dann so kräftig gegen mein Becken, dass es schmerzt. Oder war das der halbe Liter Schokomilch, den ich in einem Zug getrunken habe? War aber auch verdammt lecker! Bin noch müde aber nicht mehr so fertig wie gestern. Heute ist auch das Wetter besser. Ich werde nachher für meinen Mann noch auf die Bank gehen und dann gönne ich mir eine Packung Lakritze – da fahre ich im Moment voll darauf ab. Mit der Tüte bewaffnet spaziere ich dann in die Reben, setze mich auf „meine“ Bank in die Sonne und futter. Ich muss den Tag heute noch ausnutzen – im Wetterbericht bringen sie, dass in den nächsten Tagen der Winter zurückkehren soll (heul!).

Rumms! Oh, beim Baby ist wohl gerade die Milch angekommen – jetzt hat es einen Energieschub erhalten und tobt wieder herum.

Gerade eben hat mich eine Zeitarbeitsfirma angerufen, bei der ich mich vor 5 Monaten (!!!) als Datenerfasser beworben habe. Ich fragte nach, ob es noch Sinn macht, da ich in 6 Wochen in Mutterschutz gehe.

Die Dame war ganz erstaunt: Oh, nein, dann nicht – das steht aber gar nicht in ihrer Bewerbung drin!

Ich: Ich habe mich ja auch vor 5 Monaten beworben. Da hätte ich die Arbeit gut gebrauchen können.

Sie: Naja, sie haben ja jetzt etwas, auf das sie sich freuen können.

Ich bin jetzt mal ganz böse:

Was, wenn man sich nicht auf das Kind freuen würde? Wie würden die Menschen auf folgende Aussagen reagieren?

Nein, ich freue mich nicht, weil…

das Kind nach der Geburt zur Adoption freigegeben wird!

das Kind schwerbehindert sein wird!

das Kind noch 10 Geschwister hat und ein Ausrutscher war

ich erst 16 Jahre alt bin und noch zur Schule gehe

Hihi, gerade sitzt die Nachbarkatze auf dem Fensterbrett und guckt mir beim Schreiben zu.


Karneval-Megastore.de




Geburtstagsfee.de - Kinderparty Dekoration und tolle Mitgebsel





Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>