«

»

Nov 12 2013

Sonderangebote

Sonderangebote

Wer kennt es nicht – vor ein paar Tagen, meinetwegen auch Wochen eine neue Errungenschaft erworben… und plötzlich entdeckt man den dringenden Wunsch, die Objekt gewordene Begierde preislich reduziert.

Da haben wir die Haushaltskasse schmerzhaft überstrapaziert und jetzt: Rabatt, Preisnachlass, Sonderangebot!

Ein Grund zum Ärgern?

Mitnichten!

Wie haben wir uns beim Erwerb des neuen Pullovers, der neuen Uhr, des neuen Tablets, des neuen Buches, etc. gefühlt?

Von der Begierde, dieses Prachtexemplar UNBEDINGT besitzen zu müssen, von der Vorfreude es endlich tragen, lesen, nutzen zu können, erfüllt, trugen wir es siegessicher nach Hause – Beute erlegt!

Bewundernde Blicke, ein inneres, glückseliges Gefühl, eine unbeschreibliche Freude haben uns viele Stunden begleitet…

…und nun ist dieses Objekt der Begierde BILLIGER zu erstehen!

ABER:

Kann dieser preisliche Nachlass in klingender Münze wirklich diese schönen Momente, die man mit seinem Neuerwerb genossen hat, mindern?

Denken Sie mal nach…


XING - Das professionelle Netzwerk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>